U7 Turnier in Henndorf!!

 

Bei wunderschönem Fussballwetter ging am Samstag dem 12.04. in Henndorf das erste Frühjahsturnier der U7 über die Bühne.

Meine Jungs starteten gleich mit einem 2:0 Sieg gegen Henndorf 1 ins Turnier. Nach toller Laufleistung und schönem Zusammenspiel war es ein verdienter Sieg für meine Jungs. Im zweitem Spiel trafen wir dann auf Henndorf 2, und noch motiviert vom ersten Spiel fuhren wir da einen klaren 6:1 Sieg ein. Im drittenm Spiel ging es gegen Bergheim. Das war Spannung pur, denn Bergheim wollte sich nicht so einfach geschlagen geben, und nach zwischenzeitlichem 2:2 schafften wir durch unsere super Abwehr und sehr brav spielenden Stürmer noch einen 5:2 Sieg. Die Torschützen waren Elias mit 7, Flo mit 4 und Justin mit 2 Toren. Durch unseren Tormann Marcel und unsere Verdeidiger Fabi K. und Justin bekamen wir nur 3 Gegentore. Das bedeutet ein Torverhältnis von 13:3 und Turnierplatz "1".

Das war ein super Start in die Frühjahrssaison meiner Jungs.

 

Trainer: Leitner Kurt

6.Raiffeisen Sumsi Hallencup in Seeham am 22.2.2014

 

Die Jungs starteten gleich sehr Erfolgreich mit einem 7:0 Sieg gegen Berndorf ins Turnier.

Im zweiten Spiel gegen Perwang wollten die Jungs genau so weiter machen vergaben aber unzählige Torchancen durch zeitweise zu eigensinnige Spielweise. Dann kam es wie es kommen musste und wir bekamen ein Gegentor und verloren die Partie 0:1.

Die Entäuschung  war groß aber wie immer schalteten die Jungs sofort wieder um und im nächsten Spiel gegen Nussdorf zeigten sie wieder mal  ihr können. Ein klarer 0:3 Sieg war die Folge.

Dann kam das Spiel gegen den SAK. Es war ein wirklich spannendes Spiel.

Nach 0:1 Rückstand gleichen wir aus und es war eine sehr ausgeglichene Partie doch wir gerieten wieder in den Rückstand.

Die Jungs zeigten Kampfgeist und wir schossen den Ausgleich. Doch der SAK wollte das Spiel genau so gewinnen wie wir und gingen erneut in Führung aber kein Grund für unsere Jungs aufzugeben und so schlossen wir wieder auf. Zum Schluss hätte uns Justin fast das Siegestor geschossen aber der Goali vom SAk hat es zu verhindern gewusst, es wahr eine sehr Nervenaufreibende Partie und ging dann 3:3 aus.

Motiviert von diesem spanneneden Spiel gingen wir ins nächste Spiel gegen Seeham das wir dann wieder klar mit 4:1 gewonnen haben. Das letzte Spiel gegen Oberhofen war dann noch der Krönende Abschluss. Wir gewannen mit 5:0.

Mit 13 Punkten und einem Torverhältniss von 22:5 holten wir uns den 2. Turnierplatz

Unsere Torschützen waren ELIAS mit 10 Toren FLO mit 8 Toren und JUSTIN mit 4 Toren

Zum Schluss noch eines. Da unsere Goali Krankheitssbedingt ausgefallen ist übernahm unser Verteidiger Simon seine Position im Tor und machte seine Sache echt gut. Denn er lies nur 5 Tore ins Netz.

Bericht vom Trainer Leitner Kurt

Zum Seitenanfang