Nächstes Spiel

Samstag, 25.09.2021, 17:00 Uhr:

UFC Thalgau : TSV esbo NEUMARKT 2:2 (0:0)

Tore für den TSV: 60. Veselinovic, 87. Ndure

Beide Mannschaften, die Thalgauer wie auch unsere Jungs, waren von Anfang an bemüht, kompakt zu stehen und möglichst wenig zuzulassen. So entwickelte sich ein zwar abwechslungsreiches und körperbetontes Match, die spielerischen Akzente aber blieben durchgängig Mangelware. Daher blieben auch wirkliche Torchancen in der ersten Stunde des Matchs Wunschdenken. Der nicht unbedingt planebene Rasen tat das seinige dazu und so probierten es insbesondere die beiden Abwehrreihen mit hohen langen Bällen und es war einige Mal zu sehen, dass Abschläge eines Goalies beim Tormann-Kollegen landeten.

Die einzige konkrete Chance für uns in Hälfte 1 hatte Amir Aliu, dessen Schuss von der Latte ins Torout sprang.

Die erste wirklich bewusst herausgespielte Chance führte auch zum 0:1 in der 61.Minute. Aus der Abwehr wurde mit einem langen flachen Ball Christian Brandl angespielt, der schüttelte seinen Bewacher ab, flankte von rechts in der Fünfer und Drazen Veselinovic traft per Flugkopfball zum Führungstreffer. Unsere Freude währte jedoch nicht lange, denn schon 6 Minuten später fällt der Ausgleich! Der hohe Freistoßball, den unser Goalie in dem entstehenden Getümmel vor dem Tor nicht mehr erreichte, springt der Ball zu einem Thalgauer und der befördert die Kugel über die Linie, schade!

Thalgau bekommt nun das Match zusehends besser in den Griff, traut sich mehr zu, unsere Truppe bekommt zusehends mehr Probleme mit den vielen hohen ‚Bällen, die oft schwierig zu berechnen sind. Und so kommt es, wie es kommen muss, in der 84.Minute geht Thalgau mit 2:1 in Führung! Die Abwehr steht einen Tick zu hoch, die hohe Flanke findet am langen Eck einen dankbaren Abnehmer!

Die wenigen Neumarkter Fans resignieren, die Mannschaft aber gibt das Match noch nicht verloren und sie wird dafür belohnt. Mit einem Zauber-Freistoß ins lange Kreuzeck erzielt Ebrima Ndure in der 88.Minute das verdiente 2:2Beide Mannschaften sind mit diesem Ergebnis unzufrieden und so bleibt es bis zum Schluss spannend mit Möglichkeiten hüben und drüben.

Fazit:
Wir sind auf dem richtigen Weg, die Einstellung stimmt, die Taktik-Varianten des Trainers werden immer besser umgesetzt, gut so!

Nächstes Spiel

Spieltermine

Freitag, 01.10.
TSV Neumarkt : SC Golling
19:30 Uhr
Samstag, 02.10.
TSV Neumarkt 1b : SV Straßwalchen 1b
15:00 Uhr
Samstag, 09.10.
UFC SV Hallwang 1b : TSV Neumarkt 1b
16:00 Uhr
  • esbo - Estriche - Industrieböden - Ihr Spezialist für alle Fußbodenfragen
  • Arvai Plastics Gmbh & Co KG - Kunststofftechnik und Formenbau
  • Baufirmengruppe Hillebrand Salzburg - Wir bauen.
  • Autohaus Reiser - Ihr Spezialist für VW, Audi, Skoda, Seat und Gebrauchtwagen im Salzburger Flachgau und im Großraum Mondsee.
  • Pizzeria Francesco - Italienische Spezialitäten - Neumarkt am Wallersee
  • Donau Versicherung AG Vienna Insurance Group
  • WM Estriche - Auf unsere Estriche können Sie bauen
  • LEUBE Baustoffe - Beton - Zement - Kalk - Bindemittel
  • Trapp - Die Blumen- und Gartenwelt
  • Bernit - Fliesen, Marmor, Granit, Natursteine
  • Volksbank Neumarkt - Ihre Regionalbank
  • Estherm - Wasserschadensanierung, Brandschadensanierung, Mauertrockenlegung
  • Rieger Entsorgungsbetriebe - mit uns kommen sie ins Reine
  • Automobile Swoboda Neumarkt
  • Autohaus Ford Poller
  • Dihag Dämmstoffe - ihr verlässlicher Partner in Sachen Dämmstoffe seit über 25 Jahren
  • Trumer Privatbrauerei - Wir brauen Lebensfreude
  • Fischwenger - bequem reisen!
  • ProPremio - Promotion Products
  • Stadtgemeinde Neumarkt - Die junge Stadt im Flachgau
Zum Seitenanfang