Nächstes Spiel

U7 Turnier in Lamprechtshausen am 01.06.2014

 

Schon beim aufwärmen waren meine Jungs voll konzentriert und total motiviert. Man merkte das sie heiß aufs spielen waren. Genau so kam es dann auch.

 

Es war 13.15 Uhr als wir ins erste Spiel gegen den SV Seekirchen starteten, und der Erfolgslauf meiner Jungs begann. Durch wirklich sensationelles Zusammenspiel und starken Torabschluss rappelte es ca. alle 1,5 Minuten in der Kiste von Seekirchen. Verdienter und klarer 7:0 Sieg war die Folge.

 

Gleich darauf, ohne Pause, ging es gegen Strasswalchen und meine Jungs waren voll drauf und spielten fast noch besser als im ersten Spiel. Wir entschieden die Partie mit 10:0 für uns.

 

Wieder ohne Pause trafen wir dann auf Eggelsberg/Moosdorf wo die Jungs immer noch nicht genug hatten und wieder wirklich wunderschönen Fussball zeigten und einen 7:1 Sieg herausholten.

In der darauffolgenden Partie ging es gegen L-hausen 1 und das unglaubliche daran war das beide Teams mit gleich viel Punkten und dem gleichen Torverhältnis in die Partie starteten. Das merkte man den beiden Mannschaften auch an den sie waren alle sehr nervös. Dann passierte es und L-hausen ging 1:0 in Führung. Meine Jungs gaben trotzdem nicht auf und wir erzielten doch noch den wichtigen Treffer zum 1:1 Endstand. Die logische Folge daraus war natürlich das wir mit L-hausen immer noch bei Punkten und Toren gleich auf waren. Also hing alles vom letzten Spiel ab.

 

Ich sagte meinen Jungs: wir brauchen Tore, Tore; Tore.

 

Und sie erledigten Ihre Aufgabe im letztem Spiel gegen L-hausen 2 sensationell.

 

Ein hochverdienter 13:0 Sieg war die Folge. Wir hatten unsere Arbeit gemacht und verfolgten alle das letzte Spiel von L-hausen 1 sehr gespannt. L-hausen 1 gelang zwar noch ein 10:1 Sieg aber das war zu wenig.

 

Wir holten uns den Turniersieg durch das bessere Torverhältnis und das auch verdient, denn was meine Jungs an diesem Tag leisteten war echt der Wahnsinn.

 

Unsere Torschützen: Elias 14, Justin 12, Flo 7, Simon 3 und Fabi 2. Besonders hervorheben möchte ich Florian Pugl-Pichler der durch eine enorme Laufleistung und schönen Torvorlagen glänzte.

 

Torverhältnis: 38 (in Worten: achtunddreißig) geschossen und 2 bekommen.

 

Rechnet man 5 Spiele a´12 Min. hat es im Schnitt alle 1 ½ Minuten ein Tor, für Neumarkt gegeben.  In JEDEM Spiel!  Alle Achtung!!!!!


Auch unsere Abwehr und unser Goali Marcel waren (eigentlich wie immer) Spitze denn sie

bekamen nur zwei Gegentore .

 

Ein grosses Dankeschön noch an die Eltern und Großeltern für dir tolle Unterstützung. Das hat den Jungs sichtlich gut getan.

 

Bericht: Leitner Kurt

 

Als Jugendleiter bleibt mir nur zu sagen: RESPEKT

e-max.it: your social media marketing partner

Nächstes Spiel

Spieltermine

Keine Termine
  • esbo - Estriche - Industrieböden - Ihr Spezialist für alle Fußbodenfragen
  • Baufirmengruppe Hillebrand Salzburg - Wir bauen.
  • Arvai Plastics Gmbh & Co KG - Kunststofftechnik und Formenbau
  • Autohaus Reiser - Ihr Spezialist für VW, Audi, Skoda, Seat und Gebrauchtwagen im Salzburger Flachgau und im Großraum Mondsee.
  • Pizzeria Francesco - Italienische Spezialitäten - Neumarkt am Wallersee
  • Donau Versicherung AG Vienna Insurance Group
  • WM Estriche - Auf unsere Estriche können Sie bauen
  • LEUBE Baustoffe - Beton - Zement - Kalk - Bindemittel
  • Trapp - Die Blumen- und Gartenwelt
  • Bernit - Fliesen, Marmor, Granit, Natursteine
  • Volksbank Neumarkt - Ihre Regionalbank
  • Estherm - Wasserschadensanierung, Brandschadensanierung, Mauertrockenlegung
  • Rieger Entsorgungsbetriebe - mit uns kommen sie ins Reine
  • Automobile Swoboda Neumarkt
  • Autohaus Ford Poller
  • Dihag Dämmstoffe - ihr verlässlicher Partner in Sachen Dämmstoffe seit über 25 Jahren
  • Trumer Privatbrauerei - Wir brauen Lebensfreude
  • Fischwenger - bequem reisen!
  • ProPremio - Promotion Products
  • Stadtgemeinde Neumarkt - Die junge Stadt im Flachgau
Zum Seitenanfang